Biohof Lehner - Mutterkuhhaltung Direktvermarktung
Biohof Lehner - Mutterkuhhaltung Direktvermarktung

Rindfleisch von unseren BIO-Kalbinnen

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Fleisch von Jung-stieren sehr gut schmeckt, aber auch am Tisch den Vergleich erfahren, dass Kalbinnen noch viel besser sind :-)

 

Das Fleisch ist noch mal um einiges zarter und feinfasriger und bei allen Kunden sehr beliebt. Die Nachfrage steigt ständig und das freut uns extrem. Wir bedanken uns sehr für eure Treue!

 

Geschlachtet wird im nächstgelegenen Schlachtbetrieb, sodass die Tiere ganz wenig Transportzeit und Stress auf sich nehmen müssen.

Zerlegt und portioniert wird das Fleisch bei einem befreudeten Kollegen, wo auch alles frisch vacuumiert wird.

Durch das Vaccumieren habe nicht nur ich, sondern auch die Kunden viele Vorteile: Es ist alles sauber verpackt und es kann beim Handling und Transport kein Fleischsaft mehr ausrinnen, im Kühlraum bzw. beim Kunden können die Pakete noch im Kühlschrank einige Tage nachgereift werden, was noch mehr Zartheit beim Konsum bedeutet und Arbeit mit dem Einsacken hat der Kunde auch keine mehr.

 

Ich mache zu Hause nur mehr die Pakete individuell für unsere Kunden und dann erfolgt auch schon der Verkauf ab Hof.

 

Bei Interesse bitte nur kurz eine Mail an uns senden, wir kontaktieren euch gerne, um den Ablauf zu erklären.

Schweinefleisch und Wurst

Durch unseren Wunsch, auch Wurst in allen Variationen anbieten zu können, entstand die Idee, eigene Schweine in einem teilweise leer stehenden Stallbereich mit Auslauf zu mästen.

 

Wir kaufen die Ferkel von einem Biokollegen und diese werden dann bei uns bis zu einem Gewicht von 130 bis 160kg Schlachtgewicht gefüttert.

Zum Fressen bekommen sie Grünfutter im Sommer, Silage und Heu im Winter, Fallobst und eben hofeigenes Getreide (Weizen, Roggen, Dinkel, Triticale, Erbsen und Wicke).

Im Strohliegebereich kuscheln sich groß und klein zusammen und geniesen den geräumigen Stall.

 

SCHWEINEFRISCHFLEISCH, SPECK und WURST gibt es ein paar Mal im Jahr ab Hof.

 

Bei Interesse bitte eine Mail an uns senden, wir schicken gerne den Newsletter an alle weiter!!!

PRAKTIKUMSPLÄTZE :

 

Seit über 10 Jahren haben Schüler und Schülerinnen der LWFS und HBLAs die Möglichkeit, bei uns am Betrieb ihr Praktikum - mind. 8 Wochen- zu machen. Wir freuen uns, Informationen und unser Wissen weitergeben zu dürfen!

F-Führerschein Pflicht!!!

Free Website Translator
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mukuh.at